Erfolgreich aufgestellt – gesunde Lösungen

Klare Systemaufstellung

Gesundheit und Erfolg …

… wer wünscht sich das nicht ? Und doch, zum Trotz der vielen Anstrengungen, klappt es häufig einfach nicht so richtig.  Man kann sich die Wünsche scheinbar aktiv nicht erfüllen, so wie man es sich mal gewünscht hat.
In den 20ziger-Jahren des Lebens ist man noch voller Mut, dass man schon alles zu seinem glücklichen Lebensziel ausrichten kann. Später entsteht dann mehr und mehr die Einsicht. Es ist wie im Hamsterrad, es geht einfach nicht in die glückliche Richtung. Gerade feinfühlige sensible Menschen leiden sehr darunter, so dass auch ihr Körper anfängt zu leiden bis hin zur chronischen Krankheit.

Die schwierigen und unglücklichen Dinge des Lebens fühlen sich an wie ein Kreisverkehr ohne die richtige Ausfahrt.
  • wiederkehrende unglückliche Beziehungen
  • die Selbstständigkeit wird nicht erfolgreich
  • der Stress nimmt kein Ende
  • die Familie findet nicht zusammen

Erst nach vielen Runden und Versuchen im Kreis wird es nach und nach klar. Es ist ein wiederkehrend systematisches Problem, das den Erfolg verhindert. Viele Menschen finden sich Stück für Stück damit ab.. Sie leben damit und sehen es als ihr unausweichliches Schicksal an. Andere kämpfen und versuchen das Schicksal immer wieder abzuwenden und stoßen an die unüberwindlichen Grenzen.

Nur mit einer systemischen Wende kann aktiv das Schicksal verändert werden.

Mit System zum Glück entspannen!

Mit systemischen Änderungen und neuen Glaubenssätzen werden neue Wege machbar. Ziel ist es, einen erfolgreich gesunden Einklang herzustellen und das LebensSystem zu bereinigen. Alles was im Leben passiert hat einen systemischen Zusammenhang und kann auch systemisch geklärt werden.

Der Lösungsweg ist dabei unabhängig vom Thema. Die „Versagensangst“ ist genau so ein systemisches Thema wie die scheinbare „Beziehungsunfähigkeit“ oder der Misserfolg in der Karriereentwicklung.

Systemisch heißt ganzheitlich und alle Teile des Lebens sind miteinander verbunden. 

Das System ist also wie ein Spinnennetz, das alle Informationen enthält die das Leben beschreiben.  Informationen die jeder selbst gesammelt hat genauso wie Informationen aus der Vorvergangenheit. (In der Psychosomatik wird da auch von Epigenetik gesprochen.)

Systemisch aufstellen und arbeiten ist ein ganzheitlicher Weg, die Lebensumgebung von Lasten zu befreien und Ressourcen zu stärken.

Systemaufstellung als EntspannungsWeg.

So lösen wir mit Systemaufstellungen die Blockaden und stärken die Ressourcen. Es ist im Prinzip ein meditatives – hypnotisches Verfahren. Das Unterbewusste taucht in eine Welt ein, in der das Problem gelöst ist. Das persönliche System macht eine neue Erfahrung ohne sie im „wahren“ Leben gemacht haben zu müssen.  Es entsteht so ein AHA-Effekt für das Unterbewusste. Die Systemwelt bekommt neue Wege sowie Ziele und alte Muster können losgelassen werden.

Mit der klaren SystemAufstellung richten wir das persönliche System neu aus. Wir lösen die hemmenden Blockaden auf und integrieren die stärkenden und heilenden Ressourcen.

Systemaufstellung, einfach eine nachhaltig entspannende Lösung für anstrengende und schwierige Probleme.

Ein Workshop-Angebot zu Systemaufstellungen auf meiner WEB-Seite www.PeterRohde.de

andersartig erfolgreich

No body is perfect – aber jeder hat was Besonderes.

Wie im Geist, so im Körper, so im Leben.

Leben wird im Geist geboren – es passiert  genau das, was man sich vorstellt und es wird über den Körper in das Leben gebracht.

Derjenige, der sich vorstellen kann, wie genau er glücklich wird – oder eine Leiden ablegt – und dafür seine persönlichen Besonderheiten berücksichtigt – hat auch gute Chancen, genau diesen positiven Status zu erreichen.
Es braucht mehr, als den „Schwamm drüber – Blues“ von Otto Walkes – es braucht positive Aufmerksamkeit.

An unseren Gedanken leiden wir mehr,
als an den Tatsachen.
Seneca
Nichts ist einfach so – alles hat seinen guten Grund – auch und gerade das, was stört.

Angst vor Ablehnung, Solidarität mit dem Elternschicksal, die Suche nach Anerkennung – es gibt viele Gründe, warum das Leben nicht so läuft, wie man es sich vorstellt. Und ganz viele Gründe davon liegen verborgenen, im Unterbewussten und basieren auf den guten Gründen der Vergangenheit.

Körper – Geist – Handeln und Sprache gehören zu einem System – und es wird zu 80% aus dem Unterbewussten gesteuert.  Wenn alles eins ist, dann kann die Veränderung auch über alle Systemteile erfolgen.
Anders denken – anders handeln – anders sprechen … alles führt zu einem neuen Ich.

Du bist andersartig – dann mach Dich frei für Deinen Erfolg – egal wofür.

AndersArtig Du

Der Mainstream ist nicht Deine Welt ? Dann ist es auch sinnlos, diesem zu folgen – auch wenn es das Unterbewusstsein rebelliert. Der eigene Weg ist der interessanteste und der, der am Zufriedensten macht.

Viele andersartigen Menschen schrecken davor zurück – sich gegen das Cliché zu stellen. Sie haben es gut gelernt im Fluss der Normalität zu bleiben. Sich zu verstecken und sich anzupassen. Sie gehen in die Trauer, in den Frust bis hin zur Krankheit.

AndersArtig ErfolgReich geht anders – es geht darum das Besondere in den Fluss zu bringen, so dass drumherum etwas Neues entstehen kann. AndersArtig ist richtig eingesetzt die Erfrischung auf einer langen Wanderung – das Bunte in einem Projekt – die Entwicklung in einer Beziehung.

So mache es einfach – AndersArtig ErfolgReich – denn genau damit bereicherst Du die Welt.